Nach neuesten Forschungen ist es nicht allein die Arbeit, die uns von den Primaten getrennt hat.
Offensichtlich ist es die Fähigkeit noch besser kommunizieren zu können. So wurden aus Sippen Völker und  Staaten.
Von der Geschichte am Lagefeuer sind wir mit unserem gesammelten, teilweise vergessenem Wissen, weit entfernt.
Heute kann Jeder mit Jedem kommunizieren. Aber woher beziehen wir unser Wissen für den Alltag?

 

Einiges haben wir noch zu Hause gelernt. Hinzu kommt der jeweils "aktuelle" Schulstoff.
Den aktuellen Wissensstand holen wir uns dann von den MEDIEN.
Eltern, Freunde und Nachbarn sind unsere täglichen Gesprächspartner für Neuigkeiten und für den Meinungsaustausch. Das ist gut so, solange nicht Alle nur gehörtes zitieren.
Doch wer ist eigentlich unser vertrauter Ansprechpartner der Medien? Natürlich, es sind die Redakteure, die uns täglich unabhängig von persönlichen, wirtschaftlichen und politischen Interessen informieren müssen.
Sie genießen unser unbewusstes, volles Vertrauen und verbreiten viele Schlussfolgerungen von ebenso „unabhängigen“ Forschern.
Wer forscht in welchem Interesse oder ist wirklich wirtschaftlich unabhängig?

                

                          

                

                

                               

                

Bleiben Sie besonders neugierig. Lassen Sie sich nicht verwirren und sammeln Sie ihre eigenen Erfahrungen.
Was Gesund ist kann keine Werbung beantworten.
Ich habe mir angewöhnt möglichst eine zweite oder dritte Frage zu stellen.
Die erste Antwort ist meist zu einfach. Viel Erfolg auch in diesem Dschungel.

     

 

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.