Der Pionier der neuen Ernährungslehre Dr.med. Max Otto Bruker
ganzheitlicher Arzt für innere Medizin und Wegbereiter der ursächlichen Heilbehandlung ist auch
der Gründer des unabhängigen Gesundheitszentrums in Lahnstein GGB-Lahnstein e.V. (1978)

 
 „Gesundheit ist ein Informationsproblem”  Dr. med. Max Otto Bruker
(1909 – 2001)

Das Lebenswerk von Dr. med. Max Otto Bruker besteht in der konsequenten Suche nach den wahren Ursachen von Erkrankungen und der dementsprechenden Behandlung und Aufklärung.

Seit den 30ger Jahren des letzten Jahrhunderts war er in biologisch geführten Praxen und Kliniken tätig.
In 60 Jahren Praxis, überwiegend als Klinikleiter vertrat er die vitalstoffreiche Vollwertkost als die einzige
natürliche Kost-Form für jedes Alter. Sie ist als neue Ernährungslehre bekannt und besonders als
Prävention gegenüber den ernährungsbedingten Zivilisationskrankheiten geeignet.
Je nach fortgeschrittenem Krankheitszustand ist die vitalstoffreiche Vollwertkost Voraussetzung zur Linderung
und teilweise auch zur Selbstheilung des Körpers.

Mit der Entdeckung des Verträglichkeitsproblems von Fabrikzucker innerhalb der Vollwerternährung gelang
ihm ein weiterer großer Fortschritt gegenüber der alten Ernährungslehre, als Basis unserer Zivilisationskost.

Dr. med. Max Otto Bruker schrieb das Standardwerk der vitalstoffreichen Vollwerternährung
„Unsere Nahrung unser Schicksal“, von dem bereits weit über 1 Mio. Exemplare verkauft wurden.
Es erschien bereits in den 60ger Jahren unter dem Titel "Schicksal aus der Küche".
Dort erfahren Sie alles über Ursachen, Verhütung und Heilbarkeit ernährungsbedingter Zivilisationskrankheiten.
Dr. Max Otto Bruker gilt als Wegbereiter der ursächlichen Heilbehandlung von Krankheiten
anstelle der üblichen symptomatischen Linderungsbehandlung.
Seine Buchreihe "Aus der Sprechstunde" verkaufte sich bisher mehr als 3 Millionen Mal.

  1978 legte er mit der Gründung der Gesellschaft für Gesundheitsberatung GGB e.V.
in Lahnstein den Grundstein für die Ausbildung von über 5 500 ärztlich geprüften Gesundheitsberatern GGB.
Dort erhalten außerdem an ihrem gesundheitlichen Wohl interessierte Menschen Ihr Grundwissen für eine
dauerhaft, ganzheitliche, gesundheitsorientierte Lebensweise.
In dem 1994 eröffneten Zentrum für Gesundheit, dem "Dr.-Max-Otto-Bruker-Haus" auf der Lahnsteinhöhe finden täglich Kurse, Tagungen und öffentliche Veranstaltungen statt.
Besonderer Höhepunkt ist die wöchentliche Veranstaltung, der ärztliche Rat aus ganzheitlicher Sicht.

 

 

 

   
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.